Home / brille / The 70s are back in style with sassy colors, like rusty teal and blue velvet. No… – Cute glasses

The 70s are back in style with sassy colors, like rusty teal and blue velvet. No… – Cute glasses

The 70s are back in style with sassy colors, like rusty teal and blue velvet. No…


The 70s are back in style with sassy colors, like rusty teal and blue velvet. Not to mention those round, oversized frames that will make a big impression.

Es ist bedauerlich, dass die Menschen heute nach invasiveren Maßnahmen suchen, um das Sehvermögen zu verbessern. Sie sind nicht nur riskant, sondern auch sehr teuer, ohne Garantie dafür, dass Ihre Sehkraft dauerhaft wiederhergestellt wird. Wenn Sie über eine Operation nachdenken oder einfach nur lernen möchten, wie Sie das Sehvermögen auf natürliche Weise verbessern können, ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie.

Unsere Augen sind wie jeder Muskel im Körper, aber das kann man leicht vergessen, wenn man nach einer Brille oder Kontaktlinsen greift. Wenn Sie mir ähnlich sind, greife ich zuerst nach meiner Brille, bevor ich aus dem Bett war. Wenn ich sie permanent auf mich kleben ließ, kam ich zu Kontaktlinsen, die nur zu weiteren Problemen und gesundheitlichen Problemen führten, wie zum Beispiel starken Reizungen, Rötungen und Sauerstoffmangel in meinen Augen.

Wenn Sie verstehen, dass Ihre Augen wie jeder andere Muskel in Ihrem Körper sind, können Sie davon ausgehen, dass Sie sie nicht nur stärken, sondern auch Ihr Sehvermögen wiederherstellen können.

Unser tägliches Leben schadet der Gesundheit unserer Augen und es ist die häufigste Ursache für viele Sehprobleme, die in der modernen Gesellschaft weit verbreitet sind. Durch die längere Nutzung am Computer und die langen Stunden vor dem Fernseher werden unsere Augen immer fauler.

Das erste, was Menschen tun, ist zum Augenoptiker zu laufen, um zu erfahren, dass sie Korrekturlinsen benötigen. Dies ist nicht die einzige Wahl. Es gibt einen guten Grund, warum sie nicht wollen, dass Sie wissen, wie Sie Ihr Sehvermögen verbessern können, ohne unser Vermögen an stilvollen Brillen und Kontakten zu verlieren. Sie machen ein sehr gesundes Leben und verkaufen Ihnen ein "Patch-up" für Ihre Symptome.

Die Verwendung von Korrekturgläsern über einen längeren Zeitraum macht Ihre Augen einfach fauler. Das ist das Letzte, was Sie wollen, wenn Sie wissen möchten, wie Sie die Sehkraft dauerhaft verbessern können! Aus diesem Grund wird Ihnen öfter nicht gesagt, dass es Zeit für stärkere Linsen ist, wenn Sie das nächste Mal Ihren regelmäßigen Sehtest machen. Eine Brille baut Ihr Sehvermögen nicht wieder auf, sondern lässt Sie einfach durch.

Eine der besten Möglichkeiten, Ihr Sehvermögen zu verbessern, besteht darin, Ihre Augen entspannen zu lassen. Eine beliebte Technik, die Wunder wirkt, ist Palming. In Palming wärmen Sie Ihre Hände und bedecken Ihre Augen täglich für einige Minuten. Lassen Sie kein Licht auf Ihre Hände fallen, da Ihre Augen bedeckt sind. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, stellen Sie sich einfach eine schöne Erinnerung vor. Wiederholen Sie dies jeden Tag.

Eine andere Möglichkeit, Ihr Sehvermögen zu verbessern, besteht darin, regelmäßig Pausen zu machen, etwa jede Stunde vom Computer entfernt, damit sich Ihre Augen entspannen und neu einstellen können. Unsere Augen müssen nicht über einen längeren Zeitraum auf einen festen Punkt blicken, z. B. auf einen Computermonitor. Lassen Sie Ihre Augen umherfliegen und schauen Sie sich um, wie es selbstverständlich ist. Sie können auch anfangen, sich auf Dinge in der Ferne zu konzentrieren, die Sie ohne Ihre Brille nicht sehen können, ohne Ihre Augen zu zwingen, stärker zu werden und Faulheit zu reduzieren.

Es gibt unzählige Spezialisten, die eine alternative Lösung anbieten, um zu lernen, wie Sie das Sehvermögen auf natürliche Weise verbessern und Ihre Brille für immer wegwerfen können. Einer der Pioniere dieser Bewegung war Dr. William H. Bates. Im Jahr 1880 führte Dr. Bates eine Reihe von Tests an Tausenden von Patienten durch, bei denen Techniken zur Verbesserung des Sehvermögens und in vielen Fällen zur Wiederherstellung des 20/20-Sehvermögens eingesetzt wurden. Dies führte dazu, dass er von seinen damaligen Kollegen gemieden wurde, indem er gegen den Status Quo verstieß.

Die Bates-Methode wurde in vielen Klassenzimmern weltweit angewendet, um Schülern beizubringen, wie sie ihre Sehkraft durch tägliche Anwendung dieser Techniken in hervorragendem Zustand halten können. Fast alle gängigen Sehprobleme wie Kurzsichtigkeit oder Weitsichtigkeit können mit diesen Techniken über die Zeit geheilt werden.

Leider ist die Gesundheitswirtschaft heute mehr um Gewinne als um Gesundheit besorgt. Angesichts der Milliardenausgaben, die jedes Jahr für Sehkorrekturoptionen aufgewendet werden, ist es kein Wunder, dass Ihr Optiker es vorzieht, wenn Sie diese Techniken niemals ausprobieren, um das Sehvermögen dauerhaft ohne seine Hilfe zu verbessern.